Vorstand

Am 13. Februar ist es wieder soweit, wir wählen einen neuen Abteilungsvorstand. Alle Wahlberechtigten erhalten hierzu fristgerecht eine Einladung. Erfreulicherweise haben neben altgedienten Vorstandsmitgliedern, einige Genossinnen und Genossen ihre Kandidatur angekündigt, die derzeit noch nicht im Vorstand vertreten sind. Frische Ideen und neue Ansätze sind uns immer willkommen, von daher würden wir uns über weitere Interessentinnen und Interessenten freuen.

​​Wenn Du genaueres über die Kandidatinnen und Kandidaten wissen oder Dich selber vorstellen willst, dann sprich uns einfach an oder komm zu unserer nächsten Mitgliederversammlung am 23. Februar um 19 Uhr ins HostelO (Jülicher Str. 14). Einen Überblick über die zu wählenden Positionen und deren Aufgaben findest Du hier, eine Liste mit den derzeitigen Kandidaturen hier.

Im Folgenden stellt sich der derzeit amtierende geschäftsführende Vorstand vor:

Kosmas Zittel – Abteilungsvorsitzender - Seit circa 2011 bin ich in der Abteilung aktiv, seit 2012 als Mitglied des geschäftsführenden Vorstands und seit 2014 als Abteilungsvorsitzender. Ich fühle mich aufgrund des guten Miteinanders in der Abteilung sehr wohl. Zudem halte ich unseren Kiez wegen seiner Vielfalt und seines derzeit stattfindenden Wandels für ausgesprochen spannend. Was (weiterlesen)
Kerstin Vogt – stellvertretende Vorsitzende - Ich wohne seit vier Jahren im Kiez und gerade jetzt, wenn sich im Frühling die Straßen wieder füllen, merkt man wie lebenswert der Gesundbrunnen ist. Trotzdem gibt es noch viel zu tun, um allen Nachbarn eine faire Teilhabe zu ermöglichen. Dafür möchte ich mich einsetzen. Deswegen freue ich mich in (weiterlesen)
Aliye Stracke Gönül – stellvertretende Vorsitzende - Ich möchte mich gerne für unseren Kiez, in dem ich aufgewachsen und zur Schule gegangen bin, aktiv engagieren. Ich kenne die Menschen hier und auch ihre Sorgen und Fragen. Daher unterstütze ich die Angebote seitens der Verwaltung und privaten Einrichtungen, die soziale Teilhabe gewährleisten wollen. Für mich gehört es dazu, (weiterlesen)
Falko Krause – stellvertretender Vorsitzender - Ich wohne seit 2003 im Gesundbrunnen, dort bin ich seit 2007 Mitglied der SPD und seit 2008 in verschiedenen Funktionen im Vorstand der 15. Abteilung Gesundbrunnen aktiv. Von 2008 bis 2010 als Schriftführer, seit 2010 als stv. Vorsitzender. Ich möchte weiter kiezbezogene Politik voranbringen, dann aber mit der Verbindung in (weiterlesen)
Simone Quentemeier – Kassiererin - Seit 25 Jahren bin ich Mitglied der SPD und seit 3 Jahren wieder aktiv dabei. Nach 2 Jahre als Beisitzerin, wurde ich im Februar als Kassiererin in den Vorstand gewählt. Meine Themen in der Abteilung sind Stadtentwicklung (ich bin stellv. Bürgerdeputierte) und Widerstand gegen rechte Gruppierungen und Parteien.
Konstantin Schendzielorz – Schriftführer - 2013 bin ich nach Berlin gezogen und fühlte mich von Anfang an wohl in der Abteilung, vor allem, nachdem ich den Kiez im Rahmen des Bundestagswahlkampfes nicht nur kennen, sondern auch schätzen lernte. In den nächsten zwei Jahren möchte ich dafür kämpfen, dass der Wedding weiter rot bleibt und das (weiterlesen)

Beisitzer*innen im Abteilungsvorstand

Beisitzer Senioren
Beisitzer Jugend
Beisitzerin Öffentlichkeitsarbeit
Beisitzerin
Peter Elster
Fabian Metzger
Lisa Treiling
Britta Spilker